Geburtstagsgeschenk für Glückstadt: 700 km zu Fuß bis nach Freudenstadt

Am 22. März 2017 wird Glückstadt 400 Jahre jung. Nach dem Motto „Glück und Freude auf ganzer Strecke“ starte ich dann, um vom Glückstädter Marktplatz aus zu Fuß 700 Kilometer bis nach Freudenstadt (im Schwarzwald) zu laufen. Ziel ist es, meine Wahlheimat, in der ich seit über dreieinhalb Jahre mit meiner Familie lebe, deutschlandweit bekannt zu machen. Auf die Idee kam ich, als ich im Zuge meiner Bürgermeisterkandidatur im Jahr 2015 feststellte, dass viel mehr Menschen von Glückstadt erfahren sollten. Und da ich Inhaber der Glückstädter Werbeagentur „Deutsche Handarbeit“ geblieben bin, habe ich die Gelegenheit, nun über 30 Etappen jeweils 20-25 Kilometer täglich zurückzulegen, um in Presseredaktionen von Glückstadt zu berichten.

Auf meinem Weg lade ich Bürgermeister, Personen des öffentlichen Lebens und Sponsoren ein, sich im Glückstädter Gratulantenbuch zu verewigen und ihre Glückwünsche an den städtischen Jubilar zu hinterlassen. Eine Idee der amtierenden Bürgermeisterin, Manja Biel.

Einst wurde Glückstadt vom dänischen König Christian IV. gegründet, um dem aufstrebenden Hamburg Einhalt zu gebieten. Und auch wenn daraus nicht wirklich so viel geworden ist, wie vom Gründer erdacht, so ist Glückstadt immer eine Reise wert. Davon sollen viele, viele Menschen auf meinem Weg erfahren. Ich freue mich auf interessante Begegnungen und Gespräche und freue mich auf eure Kommentare und Anrufe, um ein bisschen zu plaudern (0157.78212620).

Herzliche Grüße aus der glücklichsten Stadt der Welt – Glückstadt –

Marian

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.